Fallstudie

Projekt

Aktivierungsschreiben an Bestandskunden, anlässlich 150 Jahre Firmenjubiläum

Kunde

Jakob Schneider GmbH – Sanitär- und Heizungstechnik


„Die Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Schwann Design erwies sich als sehr gewinnbringend. Das, was ich von einer Agentur erwarte, einen spürbaren ROI, hat meine Erwartungen sogar mehr als übertroffen. Kreativität macht dann Sinn, wenn sie nicht nur "schön" ist, sondern auch verkauft. Deshalb empfehle ich die Agentur auch gerne weiter."

Jochen Schneider
Geschäftsführer


Bestandskunden-Mailing löst über 76.000 Euro Zusatzumsatz aus

Highlights

  • Mit 1.800 Euro Einsatz – bereits nach 7 Wochen über 41.000 Euro Auftragseingang
  • Nachfolge-Aufträge in den darauffolgenden Monaten bescheren weitere 35.000 Euro
  • Rückgewinnung ehemaliger Kunden, die bis dahin Kunden beim Wettbewerber waren
  • Unzählige Glückwunschkarten bzgl. 150 Jahre – auch aus dem Kundenbestand des Großvaters – sorgten immer wieder für emotionale Momente

Herausforderung

Als einzige Werbemaßnahme, anlässlich der 150 Jahre, wollte der Kunden mit einem Anschreiben die Bestandskunden informieren. Es war damit unsere einzige Chance mit nur diesem Mailing zusätzlich auch eine Handlung auzulösen, wie bspw.:
· Aktivierung von Kunden, die bereits über ein neues Bad nachdenken
· Rückgewinnung abgewanderter Kunden


Uns war bewusst: Ein neues Badezimmer oder Heizungstechnik ist kein „Consumer Product“, welches mal schnell im Vorbeigehen mitgenommen wird!

Die Lösung

Inhaltlich: Wir verknüpften die Tradition (150 Jahre) mit moderner Technik durch den Hinweis auf neue Hightech-Anlagen. Zusätzlich setzten wir einen Anreiz durch einen zeitlich begrenzten Jubiläums-Rabatt.
Die Bestandskunden waren teilweise noch aus Großvaters Zeiten, wo ein guter Handwerksbetrieb noch mit Treue belohnt und auch innerhalb dieser Familien „vererbt“ wurde. Diesen ehrenhaften Traditionsgedanken haben wir nochmals unterschwellig in Erinnerung gerufen.
Optisch: Mit der Abbildung des Großvaters/Firmengründers sowie des Enkels geben wir Einblicke in die Familienära und schaffen eine emotionale Bindung zum Betrachter. Gestaltet ist das Anschreiben im aktuellen Corpoarte Design, die Unterschrift signalisiert Kunden-Wertschätzung, Persöhnlichkeit und „hierfür stehe ich“.

Vorteile

  • Jochen Schneider mit seinen Werten für qualitativ gutes Handwerk wurde wieder ins Bewusstsein der Kunden gerückt
  • Emotionale Verbundenheit und die bisherige Zufriedenheit von Kunden lösten neue Auftragsstürme aus
  • Bereinigen eines organisch gewachsenen Datenbestandes war ein zusätzlicher Benefit für diese Firma